header zur TSV-Homepage zur Startseite

Aktuelles

War bei Tennis 2017 gar nichts los?

... Doch, die Beiträge finden sich im Archiv!

Das war Summerau 2018

Meisterschaft 2018

- Meisterschaftsregeln 2018

- Klärung bezüglich U21-Spieler

- Durchführungsbestimmungen

Team Cup

- ein neuer Bewerb in der Meisterschaft

Begrenzung der Zahl der Nennungen

Einfrieren der U21-Regelung

bis 2020

Neuer Abmeldezeitraum

für Spieler, welche eine Spielberechtigung für einen anderen Verein erreichen möchten, ab jetzt vom 1.12. bis 31.12.

Tennis-Sommerlehrgang für Jugendliche

26.-31. August 2018, Seeboden

Herbstliche Seniorenkurse

in Schielleiten

Werbung

City Outlet

Meisterschaftsnennung

Die Anzahl der zu nennenden Spielerinnen ist nach oben begrenzt und wurde etwa nach dem Schlüssel "Mindestanzahl der benötigten SpielerInnen mal 3,5" festgesetzt.

Im Klartext:

Mindestanzahl benötigter SpielerInnenMaximale Nennungszahl
621
518
414
27


Diese Regelung betrifft allerdings nicht die rangniedrigste Mannschaft...
Werden z.B. in der Allgemeinen Klasse zwei Damenmannschaften gemeldet, so dürfen bei Damen1 maximal 18 Spielerinnen genannt werden, bei Damen2 können es beliebig viel sein. Wird nur eine Damenmannschaft genannt, ist das schon die rangniedrigste Mannschaft und es können beliebig viele genannt werden.
Das wirkt sich nicht nachteilig auf die Einnahmen des ÖOTV aus;=))